Intelligent Asset entsperren:Die ersten Schritte der EAM-Transformation

Die Nutzung der Daten, die aus zugehörigen Assets stammen, und das Erstellen neuer Prozesse aus diesen Informationen kann in Branchen wie Versorgungs-, Öl- und Gas-, Transportunternehmen usw. von großem Nutzen sein.Die Art der Enterprise Asset Management (EAM) -Transformation, die erforderlich ist, um die Vorteile intelligenter Assets zu nutzen, findet jedoch nicht über Nacht statt, sondern erfordert für Unternehmen ein gewisses Maß an Bereitschaft in mehreren Bereichen.

Wie erkennt ein Versorgungsunternehmen oder ein sonstiges Unternehmen, das über erhebliche Vermögenswerte verfügt, ob es für die Transformation bereit ist?Vesta Partners und SAP verfügen über Tools, mit denen Sie feststellen können, ob ein Unternehmen über die Fähigkeiten und Technologien verfügt, die dafür erforderlich sind.Vesta bietet ein EAM Digital Readiness Assessment an, bei der ein Unternehmen aus betrieblicher Sicht sowie in Bezug auf Verfahren, Daten und der Systemlandschaft bewertet wird.SAP Transformation Navigator arbeitet zukunftsgerichtet und identifiziert, was ein Unternehmen für die exekutive Ausrichtung benötigt, welchen Wert es durch die Transformation gewinnen kann und was zu tun ist, um diesen Wert zu erzielen.

Was also benötigen Unternehmen, um für eine EAM-Transformation bereit zu sein?Es gibt zwei Schlüsselbereiche, die ein Unternehmen verbessern kann, bevor es sich auf seine Upgrade-Reise begibt.

  1. Datenreife

Einer der wichtigsten Vermögenswerte eines Unternehmens sind seine Daten.Um digital bereit zu sein, werden ein konsistenter Datenintegrationsansatz mit einem Data-Governance-Modell, einer Stewardship-Ebene und eine Besitzebene festgelegt.Stellen Sie sicher, dass Sie mit den Beteiligten kommunizieren und dafür sorgen, dass die Regeln für die Daten klar definiert sind.

Tools wie SAP Information Steward führen eine Qualitätsprüfung der Daten durch und stellen sicher, dass sie sich am richtigen Ort befinden.Da Daten der Treiber vieler digitaler Initiativen sind, ist es zwingend notwendig, dasbuy-ins diese Daten korrekt eingerichtet werden.

Ein gut ausgereiftes Datenprogramm ist nicht nur IT-gesteuert, sondern hat ein unternehmensübergreifendes Buy-In mit Beteiligung aller Unternehmensbereiche.Es verfügt über eine Top-Down-Vision, die Daten in den Mittelpunkt stellt, und eine integrierende Infrastruktur, die einen konsistenten Satz an Funktionen bietet.

  1. Aktivierte Mitarbeiter

Um den Erfolg der EAM-Transformation zu gewährleisten, gibt es Fähigkeiten und Wissen, die dazu beitragen.Ein Transformationszyklus umfasst den Prozess der Ideenfindung und Vision, eine schnelle Prototypenerstellung, einen Plan für die Integration sowie die Entwicklung von Geschäftsfällen, noch bevor die Implementierungs- und Laufphasen beginnen.

Dies bedeutet, dass die Kenntnisse Ihrer Mitarbeiter auf dem Stand der neuesten technologischen Innovationen sein müssen – man muss sich bereits bei der Veröffentlichung bewusst sein, welche diese sind.Sie müssen auch in der Lage sein, Ideen zu prototypisieren – Hier bietet SAP BUILD große Unterstützung.Somit können professionelle Benutzer Wireframes für Bildschirme und Workflows erstellen, die sie in WEB IDE einbauen können, sodass Entwickler in die Produktion einsteigen können.

Bezüglich der Projektmitarbeiter außerhalb von Unternehmensanwendern kann ein UX-Designer die Akzeptanz sicherstellen und eine betriebliche Effizienz schaffen.Es gibt auch eine Reihe von architekttypischen Rollen, die sich zur Anwendung mit einer bimodalen Strategie eignen müssen.

Schließlich gibt es auch bestimmte Schlüsselrollen, für die Sie möglicherweise externe Unterstützung hinzufügen müssen, insbesondere in den Bereichen wissenschaftliche Daten und Machine-Learning.Ein Datenwissenschaftler, der maschinelles Lernen und prädiktive Algorithmen versteht, ist dafür besonders geeignet.

Man sollte dabi bedenken, dass Berater einige der Aufgaben übernehmen können, falls dies unternehmensintern nicht möglich ist.

Diese Elemente stehen lediglich am Anfang für jedes EAM-Transformationsprojekt: Die Bereitstellung der richtigen Daten und der richtigen Mitarbeiter ist das Fundament für ein erfolgreicheres Ergebnis und kann einem Unternehmen dabei helfen, seine Vermögenswerte intelligent zu gestalten.Wenn Sie Hilfe benötigen, um die Transformationsbereitschaft Ihres Unternehmens zu verbessern, wenden Sie sich bitte an Vesta.

Search All Categories: